Inhalt - Einstieg in die Berufswelt

Berufslehre oder Praktikum beim Schweizer Bauernverband

Du bist auf der Suche nach einer Lehrstelle oder einem Praktikumsplatz?

Der Schweizer Bauernverband (SBV) stellt jedes Jahr drei neue Lernende ein. Als Lernernde/r beim Schweizer Bauernverband hast Du die Möglichkeit, während der Lehre jeweils nach einem halben Jahr die Abteilung zu wechseln und erhältst so eine extrem vielseitige Ausbildung. Der Einblick in die unterschiedlichen Abteilungen zeigt dir auch, welche Tätigkeiten dich besonders interessieren. 

Ausserdem bieten sich nach der Lehre oftmals die Möglichkeit einer Weiterbeschäftigung.

Alle unsere Lehrstellen sind in Brugg und Windisch angesiedelt.

 

 

Die Lehrlinge der Jahrgänge 2013, 2014 und 2015

Neben den Lehrstellen bietet der SBV regelmässig Praktikumsplätze an - und zwar sowohl in Brugg als auch Bern. Bei einem Praktika arbeitest Du aktiv in einer Abteilung mit und bist mit einem konkreten Thema betraut, das zu bearbeiten dein Praktikumsauftrag ist. Darüber hinaus lernst Du aber auch den SBV und sein Netzwerk kennen und hast die Gelegenheit, an den Anlässen des SBV teilzunehmen, um zu netzwerken.

 

Möchtest du mehr über Lehrstellen oder Praktika wissen, wende dich bitte an unsere Personalverantwortliche Karin Wisler. Ihre direkte Telefonnummer lautet 056 462 53 15.

 

Alternativ kannst du auch dein Bewerbungsdossier an folgende Adresse einreichen:

Schweizer Bauernverband
Karin Wisler
Leiterin Ressort Personal
Laurstrasse 10
5201 Brugg


Oder du sendest es per E-Mail an:

bewerbungen@anti-cluttersbv-usp.ch