Inhalt - Gewinnanspruch

Gewinnanspruch

"Gibt's Gewinn aus Landverkauf, kommen die Ansprüche zuhauf."

Der Gewinnanspruch regelt die Gewinnverteilung, wenn ein landwirtschaftliches Grundstück oder Gewerbe, welches zu einem Wert unter dem Verkehrswert gekauft worden ist, innerhalb von 25 Jahren veräussert, einer Zweckänderung zugeführt oder einer Bauzone zugeteilt wird. Die gesetzlichen Grundlagen sind im Bundesgesetz über das bäuerliche Bodenrecht (BGBB) geregelt.


Agriexpert bietet in Bezug zum Thema "Gewinnanspruch" u.a. folgende Unterstützung:

  • Formulierung der Gewinnanspruchsregelung bei Hofübergaben / Verkäufen
  • Berechnung von Gewinnansprüchen unter Berücksichtigung von diversen Faktoren wie Realersatz, notwendigen Ausbesserungen, fiskalen Abgaben (Steuern und Sozialabgaben) und Besitzesdauerrabatt
  • Überprüfen der Gewinnanspruchsberechnungen von Dritten